Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

29. DGKK Arbeitskreistreffen Epitaxie von III-V Halbleitern

Der 29. Workshop des DGKK-Arbeitskreises "Epitaxie von III-V-Halbleitern" findet in diesem Jahr am 11. und 12. Dezember (Donnerstag und Freitag) im Hotel Ratswaage in Magdeburg statt (das Kennwort für den Universitätsrabatt im Hotel Ratswaage lautet "DGKK 2014"). Beginn ist am Donnerstag gegen 13 Uhr, Ende des Workshops voraussichtlich am Freitag gegen 14 Uhr. Das vorläufige Programm ist hier verfügbar (korrigierte Version vom 24.11. 12:00 Uhr).


In Fortführung der Vorgängerveranstaltungen soll dieser nationale Workshop allen auf dem Gebiet der III-V-Materialtechnologie tätigen Gruppen ein Forum für intensiven Erfahrungsaustausch bieten. Grundlegende Themen sollen ebenso behandelt werden wie Fragestellungen aus der industriellen Praxis. Beiträge zu allen für die III-V-Halbleiter relevanten Epitaxieverfahren (MOVPE, MBE, MOMBE/CBE, VPE, LPE) und damit zusammenhängenden Themen wie Substrate und Ausgangsmaterialien, in-situ Prozesskontrolle oder Sicherheitsfragen. Darüber hinaus stehen die verschiedenen Charakterisierungsverfahren von Epitaxiematerialien ebenso im Mittelpunkt wie deren Eigenschaften selbst - bis hin zu materialbezogenen Bauelementeigenschaften. Dabei soll das gesamte Spektrum der III-V-Halbleiter von den Nitriden bis zu den Antimoniden behandelt werden. In begrenztem Umfang sind auch Beiträge zu Materialien willkommen, die hierzu in direkter Konkurrenz stehen, z.B. II-VI-Verbindungen.

Begleitet wird die Veranstaltung durch eine Firmenausstellung zu der sich bislang 10 Aussteller angemeldet haben, die das gesamte Spektrum von der Epitaxie und der notwendigen Materialien bis zur in- und ex-situ Charakterisierung abdecken.

Diskussionsbeträge können bis zum 15. November eingereicht werden. Wir bemühen uns um eine zeitnahe Bearbeitung direkt nach dem Eingang, so dass die Zahlung des ermäßigten Teilnehmerbeitrags bis zum 21. November möglich ist (Anmeldeformular). Wir bitten die Teilnehmer zudem sich frühzeitig um eine Unterkunft zu kümmern, da das Zimmerkontingent im Tagungshotel leider nicht bis in den November reserviert werden konnte.

 

Kontakt: info@dgkk2014.de
 

Letzte Änderung: 28.01.2016 - Ansprechpartner: Webmaster